Urologische Praxis Dr. Beneke und Dr. Grübbel
GesundheitsCentrum Bünde


Dr. med. H.G. Beneke

1979 Abitur am FvSG in Bünde

1979 - 1985 Studium der Medizin in Münster

1985 Approbation als Arzt

1986 Promotion zum Dr. med.

1986 - 1991 Facharztweiterbildung, Klinikum Herford

1991 Facharzt für Urologie

1992 Niederlassung als Urologe in Bünde

2008 Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie"

Onkologisch verantwortlicher Arzt

Zertifiziert als "Männerarzt" (Institut cmi)




Mitgliedschaften:

Berufsverband der deutschen Urologen (BdU)

Gesellschaft für ambulante Urologie (UroWL)

Ärzteinitiative MuM e.G. (Medizin und Mehr)

Lukas-Krankenhaus Bünde: Vorsitzender des Vorstandes

Urologisch-onkologischer Qualitätszirkel „Forum Urologie“

Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster

Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), Dortmund.



 


Dr. med. Hanns Grübbel

Studium der Humanmedizin an den Universitäten Göttingen und Essen

1990 Marienhospital, Rheinberg-Orsoy

1991 Lukaskrankenhaus Neuss, Ass.-Arzt

1994 Klinikum Kreis Herford, FA Urologie

2003 Klinikum Minden, Oberarzt

2004 Niederlassung als Urologe in Bünde

2008 Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie"

Onkologisch verantwortlicher Arzt

Zertifiziert als "Männerarzt" (Institut cmi)

Reserveoffizier in der Sanitätstruppe der Deutschen Bundeswehr

Mitgliedschaften:

Berufsverband der deutschen Urologen (BdU)

Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.

NRW-Gesellschaft für Urologie e.V.

Ärzteinitiative MuM e.G. (Medizin und Mehr)

Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V.

Urologisch-onkologische Qualitätszirkel 

Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster

Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), Dortmund.






Jutta Bernhardt

Medizinische Fachangestellte

 

Bianca Schröder

Medizinische Fachangestellte


Andrea Beneke

Krankenschwester


Kerstin Hoffmeister

Medizinische Fachangestellte

 Kerstin Winter

 Medizinische Fachangestellte